Google bestätigt Einfluss von Tweets auf SERPs

Es ist endlich offiziell! Schon seit einiger Zeit gibt es Diskussionen darüber, ob die Prominenz einer Webseite in den sog. sozialen Medien (Social Media) wie Twitter, Facebook und Co einen Einfluss auf das Ranking bei Suchmaschinen hat. Bei einem Interview von Danny Sullivan auf http://searchengineland.com/ bestätigten nun Google und Bing die Einbeziehung der Social Media Daten von Twitter und Facebook in das Ranking. Das komplette Original-Interview findet ihr in dem verlinkten Artikel.

 

Über MySEOSolution

MySEOSolution stellt Informationen und News zur Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung und bietet SEO Tools für diverse SEO relevante Tasks (Texterstellung, Linkbuilding, etc.) an.

Experimente