Article Wizard v1.0.0.6 released


v1.0.0.6

Ein neues Update zum Article Wizard wurde veröffentlicht. Damit lautet die aktuelle Versionsnummer des Article Wizards 1.0.0.6. Die Bugfixes, Anpassungen und Features werden in diesem Artikel erläutert und in einem Video vorgestellt. Für die neuen Funktionen gibt es jeweils eigene Mini-Tutorial in Form von Videos.

Das folgende Video fasst die Änderungen in der neusten Version des Article Wizards zusammen. Die Video-Tutorials der einzelnen Funktionen finden sich unter:

Mit dem Update vom 7. Juni 2011 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

Bugfixes

  • Bugfix Wörterbuch importieren: Wenn eine beschädigte Datei geladen wurde, hat dies zu einer Inkonsistenz in der Datenbank geführt. Dieser Fehler konnte nur durch einen Neustart behoben werden. Dieser Fehler ist nun behoben.
  • Bugfix Syntaxhighlighting: Das Syntaxhighlighting hat bei dem Editieren von Spinning Optionen nicht funktioniert. Dieser Fehler ist nun behoben.

Features

  • Feature Linkinjektion: Die Linkinjektion wurde um die vier Optionen Groß/Kleinschreibung, Wörter in Tags ignorieren, nur ganze Wörter verlinken und bestehende Links ignorieren ergänzt. Weiterhin wurde die Exkludierung von Zeilen auf eine beliebige Anzahl erweitert (bisher nur erste Zeile möglich).
  • Feature Massenspeicherung: Es ist nun möglich, alle Artikel in einer Datei zu speichern. Die einzelnen Artikel werden durch eine beliebige Zeichenfolge getrennt.
  • Feature Synonyme kennzeichnen: Es ist nun möglich, alle Synonyme innerhalb eines Textes zu markieren. Dazu stehen unter „Einstellungen“ > „Eigenschaften“ verschiedene Optionen zur Verfügung (nur ganze Wörter markieren, nur selektierten Text berücksichtigen, minimale Zeichenanzahl pro Synonym, nur Synonyme mit mehr als einem Wort markieren)
  • Feature Keywordanalyse: Über das Keyword Setup können verschiedene Keywords zu einem Artikel gespeichert werden. Diese können im Rahmen einer OnPage-Analyse auf Anzahl, Keyword-Dichte, Überschriften, alt-Attribute, Listen und fett/kursiv/unterstrichen untersucht werden. Diese Analyse ist sowohl bei einzelnen Artikeln möglich, als auch bei einer ganzen Reihe von Artikeln unter der Angabe von Durchschnittswerten. Das Keyword Setup kann über den Menü-Button „Bearbeiten“ aufgerufen werden.
  • Feature Keywordinjektion: Die Keywordinjektion verhält sich analog zur Linkinjektion. Allerdings werden nun keine Links injeziert, sondern zuvor festgelegte Keywords werden in bestimmte Tags eingebettet.Dazu stehen ebenso wie bei der Linkinjektion verschiedene Optionen zur Verfügung.

Anpassungen

  • Anpassung Link Setup: Das Link Setup kann nun ebenfalls über den Menü-Button „Umschreiben“ aufgerufen werden.
  • Anpassung Hilfe Links: In einigen Fomularen wurden Hilfe Links integriert, die auf die entsprechenden Webseiten der Online-Bedienungsanleitung verweisen.

Hirnhamster

hat einen Bachelor in Angewandter Informatik und bloggt auf MySEOSolution regelmäßig zu Updates im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Außerdem freut er sich über Kontakte auf Google+ :)

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus

Be social - Share what you like :)

Kommentare (1)

  1. 1 SEO Experiment: Einfluss der OnPage-Optimierung
    11. Juni 2013 um 22:28   

    […] einflussreichsten Faktoren ausgewählt. Dabei handelt es sich um die gleichen Werte, die mit der neusten Version des Article Wizards bei der Keywordanalyse-Funktion angegeben werden. Siehe dazu auch folgendes Video (etwa ab […]

Deine Meinung interessiert uns!

Name *

Mail *

Website

Über MySEOSolution

MySEOSolution stellt Informationen und News zur Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung und bietet SEO Tools für diverse SEO relevante Tasks (Texterstellung, Linkbuilding, etc.) an.

Experimente