Woche 5 – Beginn des Linkaufbaus


Da in den vergangen vier Wochen kein Ranking für keines der überwachten Keywords bei den neu erstellten Domains festgestellt werden konnte, wurde in dieser Woche (24.04.2011 bis 30.04.2011) mit dem Linkbuilding begonnen. Die aufgebauten Links und eine Verteilung der Ankertexte können den folgenden Abbildungen entnommen werden. Eine genaue Aufschlüsselung der konkreten URLs ist im Anhang zu finden.

Übersicht der aufgebauten Backlinks bis zum 30.04.2011

Übersicht der aufgebauten Backlinks bis zum 30.04.2011

Übersicht der Ankertextverteilung bis zum 30.04.2011

Übersicht der Ankertextverteilung bis zum 30.04.2011

http://www.geld-im-internet.de/ und http://www.geldverdieneninternet1.de/

Es wurden zunächst Backlinks in Foren erstellt, wobei ausschließlich die URL der Domain als Ankertext verwendet wurde. Dies ist zum einen sinnvoll, um gerade zu Beginn einer Ankertext-basierten Penalty entgegenzuwirken und zum anderen, da Forenbeiträge von anderen Mitgliedern des Forums gelesen werden und Keyword-Verlinkungen als Spam erkannt und damit zur Löschung des Beitrages führen könnten.

http://www.geldverdieneninternet2.de/

Es wurden Pressemeldungen auf 12 Presseportalen eingereicht, von denen 8 akzeptiert wurden. Diese Pressemeldungen enthielten ebenfalls Backlinks zu g-i-i und gvi_1. Als Ankertext wurde die URL der Domain verwendet.

http://www.geldverdieneninternet3.de/

Es wurden 12 Social Bookmarks gesetzt, wobei auch hier jeweils der Domainname als Ankertext benutzt wurde. Auf den gleichen Bookmarkportalen wurden je 12 Links auf g-i-i und gvi_1 gesetzt. Als Ankertext wurde auch hier die URL der Domain verwendet.

http://www.geldverdieneninternet4.de/

Es wurden Artikel auf 12 Artikelverzeichnissen veröffentlicht. Dabei handelt es sich um Verzeichnisse, die Artikel ohne Überprüfung freischalten. Als Ankertext wurde der die URL der Domain verwendet. Da die Anzahl der Links bei den meisten Verzeichnissen auf zwei begrenzt ist, wurden in den Artikeln keine weiteren Links zu den Testobjekten g-i-i und gvi_1 gesetzt um die Gleichheit der Backlinks beider Domains nicht zu gefährden.

http://www.geldverdieneninternet5.de/

Es wurden 12 Freepages erstellt. Im Content waren außerdem Backlinks zu g-i-i und gvi_1 enthalten. Als Ankertext wurde jeweils die URL der Domain verwendet.

Zeitlicher Aufwand

Der Eintragungsaufwand bei Freepages und Pressemitteilungen ist gegenüber Artikelverzeichnissen leicht erhöht, da Freepages meist auf Individualsystemen beruhen und eigene Sitebuilder einsetzen, deren Bedienung eine kurze Einarbeitung erfordert. Pressemitteilungen hingegen erfordern zusätzliche Angaben (z.B. Pressekontakt und Firmenportrait).

Bei Linkbuilding-Maßnahmen, die keine direkte Freischaltung ermöglichen, kommt außerdem noch der Kontrollaufwand hinzu, der nötig ist um die konkrete Backlink-URL ausfindig zu machen. In diesem Fall trifft das jedoch nur auf Pressemitteilungen zu, da die verwendeten Artikelverzeichnisse die Artikel ohne Überprüfung freischalten.

Zeitlicher Aufwand der fünften Woche

Zeitlicher Aufwand der fünften Woche

Auswertung im Keywordmonitor

Rankingvergleich aller Domains am 30.04.2011

Rankingvergleich aller Domains am 30.04.2011

Bei den neu erstellten Projekten lässt sich auch am 30. April noch kein Ranking feststellen, während bei g-i-i stark positive Tendenzen erkennbar sind („geld verdienen im internet“ +9; „online geld verdienen“ +10; „geld verdienen online“ +27). Allerdings haben sich diese Tendenzen bereits vor dem Aufbau der Links abgezeichnet, weshalb eine etwaige Korrelation kritisch betrachtet werden muss.

«« Woche 1 bis 4 – Vorbereitung

Woche 6 – erstes neues Projekt in den Top 100 »»


Be social - Share what you like :)

Über MySEOSolution

MySEOSolution stellt Informationen und News zur Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung und bietet SEO Tools für diverse SEO relevante Tasks (Texterstellung, Linkbuilding, etc.) an.

Experimente