Mehrere Ankertexte durch Canonical Tag


Canonical Tag

Bei einem kürzlich erschienenen Beitrag von seomoz.org wurde die Wirkung des Canonical Tags hinsichtlich seiner Fähigkeit, Ankertext zu vererben, untersucht. Bei dem Versuch wurde speziell getestet, ob es möglich ist von einer Webseite aus eine andere mehrfach zu verlinken und auch mehrfach Ankertext zu vererben. Bisher geht man davon aus, dass lediglich der Ankertext der ersten Verlinkung einer Webseite weitergeben wird. Das Ergebnis des Tests war positiv, die kanonikalisierte Version der Seite bekam den Ankertext mehrerer Links auf der gleichen Seite vererbt.

Der Canonical Tag

Bei dem Canonical Tag handelt es sich um einen Meta Tag, mit dem man die kanonikalisierte Version einer Webseite angeben kann. Er ist eigentlich dafür gedacht, Duplicate Content Probleme bei einer Webseite in den Griff zu bekommen, die sich nicht durch 301 Weiterleitungen lösen lassen. Ein Beispiel dafür ist die Druckversion einer Seite, die zwar aufrufbar sein soll, aber weder Linkjuice bekommen noch in den SERPs ranken soll. Es gibt eine Seite eigens zu diesem Thema unter http://www.canonical-tag.de/.

Das Experiment

Der Versuchsaufbau ist in der Abbildung unten dargestellt.

Der Versuchsaufbau: Eine Seite verlinkt auf drei andere, interne Seiten, die auf das gleich Ziel kanonikalisiert werden

Der Versuchsaufbau: Eine Seite verlinkt auf drei andere, interne Seiten, die auf das gleich Ziel kanonikalisiert werden

Es wurden also „3 Versionen“ einer Seite erzeugt, indem diese mit dem Parameter „?keyword=key{x}“ versehen wurden. Dadurch werden sie von Google als eigene Seiten gewertet. Außerdem besitzen die Seiten den Canonical Tag, der auf eine weitere Version der Seite zeigt. Von einer internen Seite („Internal Page“, links im Bild) werden diese „3 Versionen“ nun mit einer zufälligen, bisher nicht von Google erkannten Zeichenkette verlinkt. Durch den Canonical Tag geben sie den Ankertext bzw. den Linkjuice allerdings an das kanonikalisierte Ziel („Home“, im Bild rechts) weiter.

Die Erkenntnisse

Nach einigen Wochen wurde der Versuch ausgewertet. Dabei wurde erkannt, dass die kanonikalisierte Seite („Home“) für die zufälligen Zeichenketten bei Google gefunden wird. Da sich diese nicht auf der Seite selbst befinden, müssen sie über die Verlinkung gewertet worden sein. Daraus lässt sich folgendes schließen:

  • der Canonical Tag vererbt Ankertext
  • es ist möglich, eine Seite mehrfach von der gleichen Seite zu verlinken

Ein möglicher Verwendungszweck dieser Erkenntnisse ist zum Beispiel die Optimierung der internen Verlinkung. Häufig ist es ja so, dass einige Navigationselemente mehrfach verlinkt sind – allerdings immer mit dem gleichen Ankertext. Nun könnte man an diese „zusätzlichen“ Verlinkungen einen Parameter anhängen. Dadurch wird die Seite als „neue Seite“ gewertet und kann kanonikalisiert werden. Wenn diese Verlinkung nun einen anderen Ankertext bekommt, dann könnte man somit mehr als einen Ankertext von der gleichen Seite weitergeben.

Ob sich das jedoch lohnt bleibt abzuwarten. Entsprechende Fragen sind auch in den Kommentaren des oben genannten Versuchs aufgetaucht und ein Test dieser neuen Erkenntnisse unter „realeren“ Bedingungen wird auch von den Testern empfohlen:

We know that this is a single experiment and we need to see if this works in a real website, because we know that Google understands the page segments and this maybe does not work as we presented in this article. We still need to try and check this.

Hirnhamster

hat einen Bachelor in Angewandter Informatik und bloggt auf MySEOSolution regelmäßig zu Updates im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Außerdem freut er sich über Kontakte auf Google+ 🙂

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus

Be social - Share what you like :)

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Deine Meinung interessiert uns!

Über MySEOSolution

MySEOSolution stellt Informationen und News zur Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung und bietet SEO Tools für diverse SEO relevante Tasks (Texterstellung, Linkbuilding, etc.) an.

Experimente