Begriffe und Personen


In diesem Tutorial wird zum Teil auf Fachvokabular beziehungsweise spezielle Begriffe aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung zurückgegriffen. Diese werden im Folgenden eingeführt.

PageRank

Der ursprüngliche PageRankalgorithmus wird in Kapitel PageRank genauer vorgestellt. Der dort vorgestellte Algorithmus wird in der heutigen Zeit nicht mehr in dieser Art und Weise verwendet. Wenn in diese Arbeit der Begriff PageRank benutzt wird, dann steht dieser in der Regel stellvertretend für eine ganze Reihe von Faktoren, die Google heutzutage zur Berechnung der Reputation einer Webseite heranzieht.

Linkpower

Mit Bezug auf den PageRank und die Eigenschaft, dass Webseiten PageRank über ihre Verlinkung von anderen Webseiten erben, wird der Begriff Linkpower für das Gewicht einer solchen Verlinkung benutzt. So besitzen zum Beispiel die Links auf Webseiten mit einem hohen PageRank eine größere Linkpower als solche auf Webseiten mit niedrigem PageRank.

SERPs

SERPsSearch Engine Result Pages bezeichnen die Ergebnisseiten, die aus einer Suche bei Google resultieren. Dieses Akronym ist in etwa mit dem Begriff Google Ranking beziehungsweise schlichtweg Ranking gleichzusetzen.

Keyword

Bei der Suchmaschinenoptimierung werden Webseiten für bestimmte Begriffe optimiert. Diese Begriffe entsprechen den Wörtern, die bei Google zum Suchen eingegeben werden. Der allgemeine Begriff für die Suchbegriffe lautet Keywords.

Kurzform für Hyperlink

Wenn sich auf Webseite A ein Hyperlink mit der URL als Wert des href Attributs befindet, dann besitzt B einen Backlink von A. A verlinkt also zu B beziehungsweise B wird von A angelinkt.

Snippet

Bei der Darstellung der SERPs erzeugt Google in der Regel einen kurzen Textausschnitt, der den Inhalt der Webseite beschreibt. Dieser wird als Snippet bezeichnet und ist beispielhaft in der Abbildung (innerhalb der roten Umrandung) dargestellt.

Ein Snippet zum Suchbegriff "Suchmaschinenoptimierung"

Ein Snippet zum Suchbegriff "Suchmaschinenoptimierung"

Google Webmaster Tools

Durch das Anlegen eines Benutzerkontos bei Google hat man Zugang zu den Google Webmaster Tools. Dort kann man die eigene Domain eintragen und nach einer Verifizierung einige statistische Daten einsehen sowie einige Parameter einstellen. Die Google Webmaster Tools sind unter https://www.google.com/webmasters/tools/ zu erreichen.

Google Webmaster Guidelines

Google hat Richtlinien für Webseiten definiert, die bei Google gelistet werden sollen. Diese sind unter http://www.google.com/support/webmasters/bin/answer.py?hl=de&answer=35769 zu erreichen und werden auch als Google Webmaster Guidelines bezeichnet.

Matt Cutts

Matt Cutts ist der Leiter des Google Webspam Teams, das für die Qualität der Suchergebnisse zuständig ist. Er ist eine der wenigen Personen, die öffentliche Aussagen zu Googles eingesetzten Bewertungskriterien bekanntgeben.

«« Einleitung

Suchmaschinen »»


Be social - Share what you like :)

Über MySEOSolution

MySEOSolution stellt Informationen und News zur Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung und bietet SEO Tools für diverse SEO relevante Tasks (Texterstellung, Linkbuilding, etc.) an.

Experimente