Google Algorithmus Änderungen im Dezember 2011


Google Algorithmus Updates Dezember 2011

Google hat im November letzten Jahres angekündigt, dass in regelmäßigen Abständen Neuigkeiten zu Algorithmus-Updates veröffentlicht werden – auch wenn diese eher gering sind. Den ersten Artikel dieser Serie habe ich damals vollständig auf Deutsch übersetzt. Gestern wurde der aktuelle Artikel 30 search quality highlights (with codenames!): December veröffentlicht, bei dem ich mir die aus meiner Sicht wichtigsten Änderungen herausgesucht und übersetzt habe.

Eins vorweg: Die Updates zur Bildersuche hat Martin bereits eingehend behandelt, deshalb werde ich darauf in diesem Artikel nicht noch einmal eingehen. Die verbleibenden Algorithmusänderungen folgen im Anschluss und sind nach (meiner persönlichen) Priorität ausgewählt und sortiert.

Algorithmusveränderungen in den herkömmlichen SERPs

Verschlüsselte Suche auf regionalen (Google) Domains verfügbar

Auf google.com ist die verschlüsselte Suche schon seit einiger Zeit der Standard für eingeloggte User. Bei regionalen Domains ist das bisher noch nicht der Fall. Jetzt ist es aber möglich, dass auch User aus UK, Deutschland und Frankreich dieses Feature nutzen können, indem sie direkt auf die entsprechenden regionalen Domains gehen. Diese lauten https://www.google.co.uk, https://www.google.de and https://www.google.fr.

Ich habe ja befürchtet, dass sowas kommt und hab schon vor ein paar Tagen bei Uwe davon gelesen. Ich bin noch immer sehr unschlüssig, was von dieser Entwicklung zu halten ist. Meiner Meinung nach bringt Feature relativ wenig für den “normalen” User, ist aber gleichzeitig ein riesiger Nachteil für alle Webseiten, die dadurch massive Probleme in der Webanalyse bekommen. Gleichzeitig werden die Daten für Klicks auf bezahlte Ergebnisse den AdWords-Kunden weiterhin zur Verfügung gestellt. Kann irgendwie nicht sein, oder?

Wenn du mir da zustimmst, dann denk mal drüber nach dich bei http://keywordtransparency.com/ einzutragen.

Verbesserte Datenbasis für verwandte Suchanfragen

Wir benutzen nun eine verbesserte Datenbasis für die Beziehungen zwischen Termen um verwandte Suchanfragen zu identifizieren. Manchmal werden auch Resultate von verwandten Suchanfragen in den SERP zur ursprünglichen Suchanfrage dargestellt und die oben genannte Verbesserung führt dazu, dass diese Ergebnisse nun noch relevanter sind.

Aha krass – in den SERPs stehen also auch Ergebnisse für verwandte Suchanfragen. Das war mir neu. Bei der Erstellung neuer Inhalte sollte man also bei der Wahl der Keywords auf jeden Fall einen Blick auf die verwandten Suchanfragen werfen. Vielleicht kann man das sogar ausnutzen um durch gezielte Unterbringung der verwandten Suchanfragen und geschickte Variation bei den Ankertext beim Linkbuilding auf einfache Weise ein breiteres Keywordspektrum abzudecken. Müsste man mal ausprobieren.

Verbesserungen bei ähnlichen Suchanfragen [Codename "lyndsy"]

Bei Suchanfragen, die aus mehreren Worten bestehen, werden zum Teil auch Resultate angezeigt, die nicht alle Worte enthalten. Wir haben mehrere Veränderungen an unseren Algorithmen durchgeführt um dieses Verhalten zu verbessern und dadurch seltener Resultate anzuzeigen, die nicht alle Wörter der Suchanfrage enthalten.

[Anm.: Der englische Originaltitel dazu lautet "Related query improvements". Aus dem Kontext würde ich jedoch schließen, dass es sich nicht um das Feature "Verwandte Suchanfragen" handelt, das einen Punkt weiter oben beschrieben wurde.]

Gute Nachrichten für den Super-Longtail. Müsste eigentlich bedeuten, dass bei Suchanfragen mit vielen Worten mehr Wert auf den Content gelegt wird und starke Seiten (zum Beispiel Brands) allein auf Grund ihrer Power seltener für diese Suchanfragen ranken. Ist aber nur eine Spekulation meinerseits.

Relevantere Sitelinks [Codename "concepts", Projektname "Megasitelinks"]

Wir haben unseren Algorithmus zur Auswahl der Sitelinks verbessert, so dass nun relevantere Sitelinks angezeigt werden. Wir zeigen nun zum Beispiel Sitelinks an, die auf eure Großstadt-Region zugeschnitten sind.

Google scheint relativ häufig Veränderungen an den Sitelinks vorzunehmen (gibt sogar einen eigenen Projektnamen dafür), deshalb schätze ich, dass das irgendwie durch die Nutzung der User gerechtfertigt ist. Ob es nun unbedingt Sinn macht, das ganze “lokaler” zu machen, kann ich allerdings schlecht sagen. Bin gespannt, wann die ersten Vorkommen gesichtet werden und ob Auswirkungen auf den Traffic feststellbar sind.

Genauere länderspezifische Suchen [Codename "greencr"]

Auf regionalen (Google) Domains können Benutzer die Ergebnisse auf das entsprechende Land eingrenzen. Durch einen neuen Algorithmus, der mehrere Signale verwendet um die Herkunft einer Webseite zu bestimmen, wird die Genauigkeit dieses Features verbessert.

Ich schätze mal, damit ist die Funktion “Seiten aus Deutschland” gemeint. Ich selbst benutze das relativ selten, deshalb kann ich schwer abschätzen, wie sich das auswirkt. Wäre allerdings interessant, wenn Google dieses Update auch in der “normalen” Suche mit einfließen lassen würde. Ich hoffe, das testen sie noch ;)

Genaure Datumsanzeigen [Codename "foby"]

Wir haben einige Verbesserungen bei der Methode zur Bestimmung des mit einem Dokument assoziierten Datums gemacht. Dadurch werden genauere Daten zu den Ergebnissen in den SERPs angezeigt.

Mein erster Gedanke war: Hat das auch einen Einfluss auf die Bewertung der Freshness? Bisher war ich eigentlich der Auffassung, dass hier der Zeitpunkt des Crawlens maßgeblich ist, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass Google Datumsinformationen ebenfalls mit einfließen lässt. Übrigens habe ich zufällig passend dazu gerade erst How Google is Reverse Engineering Page Dates gelesen, kann man sich mal anschauen.

Außerdem achte ich persönlich schon darauf, wie aktuell die Informationen in den SERPs sind. Mir fällt das zum Beispiel sehr häufig auf, wenn ich nach Programmier-Problemen suche – hier wähle ich bevorzugt neuere Ergebnisse aus, weil dort vermutlich “elegantere” Lösungen vorgestellt werden – allein schon auf Grund der Tatsache, dass Programmiersprachen mit der Zeit neue Features bekommen.

Veränderungen bei den Rich Snippets

Mehr Rich Snippets

Wir haben den Prozess zur Identifikation von Seiten verbessert, die für die Anzeige von Shopping, Rezept und Testbericht Rich Snippets qualifiziert sind. Dadurch sollten Rich Snippets nun häufiger in den SERPs angezeigt werden.

In Deutschland hinken wir sowieso ganz schön hinterher – schwierig zu sagen wie stark uns dieses Update betrifft.

Live Resultate für NFL und College Football [Projektname "Live Results"]

Wir haben neue live Resultate für NFL.com und ESPNs NCAA Football Ergebnisse. Dadurch werden die aktuellsten Punkstände, Spielpläne (?) und Aufstellungen der Football Teams angezeigt.

Für Deutschland (noch) vollkommen irrelevant, aber es zeigt, wo es hingeht. Auch hierfür gibt es ein eigenes Projekt und ich kann mir gut vorstellen, das bei Mega-Sport-Events ein extrem hohes Suchvolumen auf solchen Infos vorhanden ist. Football mag da weniger interessant sein, aber stellt euch mal vor, das Ganze kommt für die Bundesliga oder bei der WM…

Zusammenfassung zu Googles Algorithmus Änderungen im Dezember

In diesem Artikel habe ich einige der ca. 30 vorgestellten Algorithmus Änderungen von Google im Dezember 2011 vorgestellt. Ich habe mich dabei auf diejenigen Änderungen beschränkt, die ich für wichtig oder wegweisend halte. Mit besonderer Skepsis verfolge ich dabei die Einführung der verschlüsselten Suche in Deutschland und ich schätze, dass es vor allem im Bereich Rich Snippets demnächst noch weitere Veränderungen geben wird.

Further read: Aktuelle Änderungen am Google Algorithmus

In diesem Artikel war wieder reichlich Spekulation meinerseits drin. Wäre also nice, wenn du deine Meinung dazu in den Kommentaren hinterlassen würdest ;)

Hirnhamster

hat einen Bachelor in Angewandter Informatik und bloggt auf MySEOSolution regelmäßig zu Updates im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Außerdem freut er sich über Kontakte auf Google+ :)

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus

Be social - Share what you like :)

Kommentare (3)

  1. 1 Schnurpsel
    06. Januar 2012 um 11:42   

    So neu war mir zumindest das mit den “verwandten Suchanfragen in den SERP” nicht. Habe ich schon oft genug gesehen und mich gefragt, was das Ergebnis nun bitteschön mit meiner eigentlichen Suchanfrage zu tun hat. :-)

    Aber nun soll es ja besser, relevanter, treffender werden. Na mal sehen…

  2. 2 Sasa Ebach
    06. Januar 2012 um 16:24   

    Schön wie sie über alles aufklären, außer über Linkfaktoren :-)


  3. [...] myseosolution.de hat Pascal Landau einige interessante Algorithmusänderungen im Dezember zusammengefasst und [...]

Deine Meinung interessiert uns!

Name *

Mail *

Website

Rechtliches
Über MySEOSolution

MySEOSolution stellt Informationen und News zur Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung und bietet SEO Tools für diverse SEO relevante Tasks (Texterstellung, Linkbuilding, etc.) an.

Experimente