Google +1 (Plus One) Button für Websites


Google Plus One Button für Websites

Achtung

auf Grund der enormen Bounce Rate geh ich davon aus, dass Du Informationen zu dem neuen sozialen Netzwerk von Google namens Google+ (oder auch Google Plus) suchst. In dem Falle wirst du in dem Artikel Google+ (Google Plus) Project – der Facebook Killer? fündig. Wenn du was zum Google Plus One Button erfahren willst, bist du hier allerdings richtig ;)

Am 31. März 2011 wurde der +1 Button (sprich: Plus One) von Google angekündigt und “testweise” in den USA bzw. auf google.com gelauncht. Der +1 Button stellt im Prinzip Googles eigene Möglichkeit dar, ein direktes Userfeedback in den Rankingalgorithmus zu integrieren. Allerdings hat bisher immer noch der entscheidende Faktor gefehlt: Der +1 Button zum Einbinden auf der Webseite. Am 1. Juni 2011 wurde dieser Missstand behoben – der Button ist nun endlich verfügbar.

Ich habe meine Emailadresse seinerzeit bei Google registriert, um bei der Veröffentlichung des +1 Buttons für Webseiten informiert zu werden. Am Mittwoch den 1. Juni 2011 um 21.44 Uhr erhielt ich folgende Email:

Hi there,
You asked to be notified when the +1 button code was available, and today’s the day!

The +1 button makes it easy for visitors to recommend your pages to friends and contacts exactly when their advice is most useful — on Google search. As a result, you could get more and better qualified site traffic.

You’ll need to add a small snippet of code on the pages where you want a +1 button to appear. Ready to get started?

To stay current on updates to the +1 button large and small, please sign up for the Google Publisher Button Announce Group.

If you have questions when adding the code, check out the Google Webmasters Help Center. Thanks for your interest!

Sincerely,
The Google Webmaster Central & +1 button teams

Das hört sich vielversprechend an. Natürlich ließen auch die ersten Berichte nicht lange auf sich warten. Soweit ich das allerdings bisher erkennen kann, sind die Informationen aus meinem ersten Artikel zum Plus One Button noch aktuell, deshalb gehe ich in diesem Artikel eher auf die Einbindung des Buttons und weniger auf mögliche Auswirkungen dieses neuen Features ein.

Google’s +1 Button auf der eigenen Webseite einbinden

Das Einbinden des +1 Buttons ist relativ simpel und besteht aus zwei Teilen:

  1. Einem JavaScript-File, dass im Head der Seite geladen werden sollte
  2. Dem tatsächlichen +1 Button

Ich habe den Button bei mir bereits (in zwei verschiedenen Versionen) integriert, zum einen direkt unter dem Titel und zum anderen am Ende eines Beitrages. Aber wie genau kann man den Button nun einbinden? Zunächst einmal solltet ihr auf euch den Code unter http://www.google.com/webmasters/+1/button/ besorgen. Dazu einfach das gewünscht Format auswählen und den Code dann kopieren. Der erste Teil geht in den Head-Bereich:

<!-- Place this tag in your head or just before your close body tag -->
<script type="text/javascript" src="http://apis.google.com/js/plusone.js"></script>

Der zweite Teil an die Stelle, an der der Button erscheinen soll:

<!-- Place this tag where you want the +1 button to render -->
<g:plusone></g:plusone>

Es gibt noch einige Cutomizingmöglichkeiten für den Plus One Button, von denen ich die wichtigsten im Folgenden kurz vorstellen möchte. Eine ausführliche Dokumentation ist unter der +1 Button API zu finden.

Was zieh’ ich an, damit man mich sehen kann…

Für das Erscheinungsbild des +1 Buttons gibt es bisher vier Darstellungsmöglichkeiten (in Klammer steht jeweils die Höhe in Pixeln):

  1. Small (15)
  2. Standard (20)
  3. Medium (24)
  4. Tall (60)

Die Größe wird dabei über den Parameter size definiert. Dabei lässt sich auswählen, ob der Button mit oder ohne Anzeige der bisherigen Anzahl an Plus Ones angezeigt werden soll (die Breite ist deshalb variabel). Für die Anzeige der Anzahl bisheriger Plus Ones wird der Parameter count verwendet. Die verschiedenen Buttons sind in der folgenden Abbildung dargestellt.

+1 (Plus One) Button Darstellungsmöglichkeiten

+1 (Plus One) Button Darstellungsmöglichkeiten

Noch ein kleines Codebeispiel für einen kleinen (=small) Button ohne count-Anzeige:
<g:plusone count="false" size="small"></g:plusone>

+1 Buttons für verschiedene URLs

Es gibt noch einen weiteren Parameter, der dem +1 Button mitgegeben werden kann. Dabei handelt es sich um das href Attribut, dass jedem SEO bereits durch die <a>-Tags bekannt sein dürfte ;) Mit diesem Attribut lässt sich steuern, welche URL beim Klick auf den Button das +1 bekommen soll.

Ist dieses Attribut nicht angegeben, wird die URL aus dem Canonical Tag verwendet. Sollte dieser nicht gesetzt sein, wird das DOM Attribut document.location.href verwendet, das im Allgemeinen dem entspricht, was in der Adresszeile des Browsers steht. Das kann allerdings dazu führen, dass die falschen URLs ge-+1-t werden, denn ein “nachträgliches” Zusammenführen der +1 ist nicht möglich.

Deshalb ist wärmstens zu empfehlen, den Canonical Tag auf jeder Seite zu pflegen (sollte man sowieso machen, gibt aus meiner Sicht keinen Grund, diesen Tag nicht zu verwenden) – Sessions IDs und Co. könnten sonst ein echtes Problem darstellen.

Plus One und der Einfluss auf die SERPs

Das wichtigste zuerst: Der Plus One Button hat einen Einfluss auf die SERPs, aber dieser wird zunächst unter strenger Beobachtung stehen. Dazu möchte ich vorrangig zwei Quellen zitieren:
1. Die offizielle FAQ zum +1 Button von Google mit

Hat +1 Einfluss auf das Abschneiden meiner Website in Suchen?
[...] Allerdings ist es [das Vorhandensein von +1's] nur eines von vielen Signalen, die sich Google zunutze macht, um die Relevanz und Rangfolge einer Seite zu bestimmen, und wir arbeiten ständig an der Verbesserung und Optimierung unseres Algorithmus, um die allgemeine Suchqualität zu verbessern. Im Fall von +1 sind wir, wie bei allen neuen Signalen zur Bestimmung der Rangfolge, anfänglich vorsichtig, bis wir herausgefunden haben, welchen Einfluss dieses Signal auf die Suchqualität hat.

2. Matt Cutts aus einem Live-Webchat vom 25. Mai 2011 mit:

Google will use +1 activity to influence its search results.

“It’s definitely a signal we’re paying a lot of attention to,” Cutts said. “It has tons of potential. It looks very promising.”

Der Plus One Button ist also definitiv etwas, dass man als SEO auf dem Schirm behalten sollte. Ich denke allerdings, dass sich Tests o.ä. zur Zeit noch nicht lohnen, da Google jetzt erstmal testen wird, wie sich die Informationsqualität verhält und ob das Plus One wirklich ein ernstzunehmender Rankingfaktor werden sollte. Ich hoffe, dass sich die Black Hats nicht sofort darauf stürzen, ansonsten sehe ich da etwas schwarz…

Aber selbst wenn der Rankingeinfluss gering bleiben sollte, denke ich trotzdem, dass sich zumindest die Klickraten deutlich verbessern können, wenn eine Seite viele +1’s besitzt. Ich habe ein bisschen experimentiert und das Ergebnis auf google.com kontrolliert. Das Ergebnis für den Query http://www.google.com/search?hl=en&sa=X&q=google+plus+one+myseosolution&nfpr=1 seht ihr in der folgenden Abbildung:

Plus One Button in den SERPs

Plus One Button in den SERPs

Allerdings wird das irgendwie nicht immer und überall so angezeigt, wie ich zum einen durch einen Versuch an einem anderen Rechner feststellen konnte und wie mir auch von anderen bestätigt wurde. Mal schauen, was da in Zukunft noch kommt.

Zusammenfassung

Wie in jedem Artikel gibt’s jetzt noch die Key-Takeaways dieses Artikels für die Lesefaulen ;)

  • Google hat am 31. März 2011 den Plus One Button eingeführt, bis dahin jedoch nur für die SERPs
  • 2 Monate später, am 1. Juni 2011, erschien ein Widget, mit dessen Hilfe der Plus One Button auf Webseiten angezeigt werden kann
  • Der +1 Button kann über diverse Parameter angepasst werden. Die wichtigsten sind count, size und href
  • Der +1 Button hat einen Einfluss auf die SERPs, dieser ist jedoch (vermutlich) noch sehr gering, hat aber laut Matt Cutts “großes Potenzial”

So, nun seid ihr am Zug. Was haltet ihr vom Plus One Button? Habt ihr ihn bereits auf eurem Blog integriert? Gibt es schon erste Erfahrungen? Come on, Comment ;)

Hirnhamster

hat einen Bachelor in Angewandter Informatik und bloggt auf MySEOSolution regelmäßig zu Updates im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Außerdem freut er sich über Kontakte auf Google+ :)

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus

Be social - Share what you like :)

Kommentare (29)

  1. 1 René
    24. Juni 2011 um 07:16   

    Ich denke das Google hier wieder einen Trumpf aus dem Ärmel spielen möchte. Die Zeit wird zeigen ob sich der 1+Button zwischen den Like- und Tweet-Buttons noch durchsetzten kann, aber ich gehe einfach mal stark davon aus. Netter Beitrag 1+ ;-)


  2. [...] released ein Widget zur Einbindung des Plus One Buttons direkt auf der Webseite (Juni [...]

  3. 3 Google +1 Button in Wordpress | schneseb
    29. Juni 2011 um 12:39   

    [...] unpassend. In sofern ist die Benennung als “+1″ recht gut gewählt. Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von guten Beiträgen, die das Thema [...]

  4. 4 Stephan
    29. Juni 2011 um 19:15   

    Ich finde es voll cool aber wann und wo kann man sich da anmelden?

    mfg Stephan

  5. 5 Hirnhamster
    29. Juni 2011 um 20:48   

    Wo willst du dich anmelden?

  6. 6 josef
    30. Juni 2011 um 14:15   

    Ich habe den +1 button in meine Website eingefügt, jedoch wird dieser nicht im Safari angezeigt. Im Chrome und Firefox funktionierts. Hat wer ähnliche Probleme?

  7. 7 Hendrik
    04. Juli 2011 um 23:24   

    @josef: ich hatte ein ähnliches Problem, es lag letzt endlich an einer fehlerhaften Einbindung des Javascripts.

  8. 8 Bruno
    07. Juli 2011 um 12:46   

    Den “Plus One Button” finde ich gut, habe ihn aber noch nicht eingefügt. Die Anordnung der Buttons hier gefällt mir, mal sehen ob ich das so ähnlich einbauen kann.

  9. 9 Avalon
    07. Juli 2011 um 23:02   

    Super Artikel, werde den +1 Button auch noch auf meiner seite einbinden. :)

    ps. für alle Neueinsteiger bei Google+ habe ich auch einen Artikel, den ich gerne empfehle: http://www.how-to-blog.ch/google-anleitung-funktionen-und-highlights-how-to-g/2011/07

    Grüsse

    Avalon

  10. 10 Chris
    09. Juli 2011 um 01:29   

    Du schreibst, dass der erste Teil in den Head muss.

    In der Beschreibung steht doch auch: “or just before your close body tag”. Wäre es da nicht sinnvoller den Code vor dem schließenden Body Tag einzubauen?
    Hat das schon jemand ausprobiert?

  11. 11 Hirnhamster
    09. Juli 2011 um 11:23   

    Sicher, geht beides. Das JavaScript wird halt früher ausgeführt, wenn es im Head ist. Deswegen bindet man den Google Analytics Code ja auch im Head ein. Allerdings ist es in dem Fall wirklich egal.

  12. 12 Tony
    10. Juli 2011 um 16:55   

    Prima Artikel. Man findet dich bei der Suche nach google plus zum Glück ganz vorne ^^

  13. 13 Johannes
    12. Juli 2011 um 07:07   

    Wann geht es richtig los?

  14. 14 Hirnhamster
    12. Juli 2011 um 11:06   

    Wann geht was richtig los?

  15. 15 Nohhh
    12. Juli 2011 um 12:12   

    Netter Artikel, danke.
    Btw. 82 +1 vs. 21 Likes. ;)

  16. 16 andy
    12. Juli 2011 um 19:44   

    Wie seid ihr zu google plus gekommen?
    Ich will mich da auch anmelden, weil ich mit facebook kein date am laufen habe.
    Alles engl. und alles zu unübersichtl.

    Wie kann ich mich anmelden?

    andy

  17. 17 Hirnhamster
    13. Juli 2011 um 11:36   

    Hab dir mal einen Invite geschickt. Habe in meinem anderen Beitrag zu dem Thema angekündigt -> http://www.myseosolution.de/google-plus-project/ – einfach Comment schreiben und Mailadresse angeben.

  18. 18 maik
    02. August 2011 um 09:12   

    Danke dir für den Beitrag, genau wonach ich eben für das Einbinden des +1 Button gesucht hab. :)

  19. 19 dominik
    31. August 2011 um 14:22   

    danke ich bin ueber die abakus SUMA webseite zu dir gekommen! Klasse information bezueglich google + button habe ich sofort umgesetzt! gruss aus der sonne mallorca´s :-)

  20. 20 frank
    25. Oktober 2011 um 20:49   

    hab den Code (ich hoffe richtig) eingebaut, Plus One wird aber auf der WebSite nicht angezeigt????
    Unter “google plus one fewo-balogh” ist der Button vorhanden ????
    Bin völlig ratlos und fü jede Hilfe dankbar
    hArzlichst
    frank

  21. 21 TheSoundOfKlee.de
    02. November 2011 um 15:12   

    Es geht auch ohne Skript nur mit HTML: http://www.thesoundofklee.de/PRyEV

  22. 22 Webkatalog Soest
    20. Dezember 2011 um 10:19   

    Krasser Artikel zum Thema +1. Der normalo blickt ja schon fast nicht mehr durch. Aber das ist ja uach gut so, dann können wir damit Geld verdienen ;-)

  23. 23 andi
    29. Februar 2012 um 19:28   

    +1 macht mich wahnsinnig. Habe den Code eingebunden und kann den Button auch sehen, aber nicht anklicken. An was kann das liegen? Hoffe es kann wer helfen.

  24. 24 Mathias
    19. April 2012 um 11:53   

    Hallo,

    sehr guter Artikel. Ich habe versucht per iFrame den Google+ Button auf meiner Seite zu integrieren. Ich möchte jedoch nicht, dass die Anzahl der Likes angezeigt wird. Wie kann ich das unterbinden?

  25. 25 Stefan
    16. Juli 2012 um 15:57   

    Prima Artikel. Man findet dich bei der Suche nach google plus zum Glück ganz vorne Wie hast du das nur gemacht…Habe es gleich fuer meine neue Seite umgesetzt und es schaut cool aus :-) DANKE

  26. 26 CME
    24. Juli 2012 um 15:00   

    Habe den Button schon seit einiger Zeit auf der Webseite, allerdings wird er im Gegensatz zu Twitter und Facebook noch immer kaum genutzt. Das Potential zur Einflussnahme auf das Google Ranking ist sicher vorhanden, aber solange Google+ von den Userzahlen und der Aktivität nicht mit Facebook gleichzieht, ist das noch irgendwie eine halbgare Sache.

  27. 27 eReader
    07. August 2012 um 17:20   

    Danke für den Source Code und die kleine Anleitung. Jetzt mussen nur noch viele meine Seite positiv bewerten :-)

  28. 28 eReader
    23. August 2012 um 13:01   

    @Andi, bei mir funktioniert es bestens. Basiert deine Website auf DIVs?
    Eventuell liegt ein transparentes DIV über den +1 Button und somit wird der Klick gespeert bzw. blockiert.

  29. 29 Leser
    08. Dezember 2012 um 09:45   

    Danke für den Hinweis. Ich werde den Code mal in unsere Webseiten einbauen. Selber habe ich aber noch nie “geplust”.

Deine Meinung interessiert uns!

Name *

Mail *

Website

Über MySEOSolution

MySEOSolution stellt Informationen und News zur Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung und bietet SEO Tools für diverse SEO relevante Tasks (Texterstellung, Linkbuilding, etc.) an.

Experimente