PageRank Update 2011


Pagerank Update Januar 2011

Laut seroundtable wurde der Toolbar PageRank im Januar 2011 geupdatet (genauer: 20. Januar 2011). Im Abakus Forum wird dies ebenfalls gerade diskutiert. Zwar gibt es schon seit einigen Tagen immer wieder vereinzelt Meldungen zu kleineren PageRank Updates, allerdings schienen das bisher immer nur Einzelfälle gewesen zu sein.

Achtung: bitte Nachtrag beachten!


Seit ca. 292 Tagen hat es kein PageRank Update mehr gegeben und es wurden immer wieder Stimmen laut, dass Google den PageRank ganz abschaffen würde. Diese Gerüchte wurden unter anderem von einem Blogpost von Mario Fischer unterstützt, in dem er auf das Auslaufen der Nutzungsrechte Googles an dem PageRank Patent hinwies, dessen Inhaber die Stanford University ist. In den Kommentaren wurde darüber entsprechend kontrovers diskutiert.

PageRank Update Januar 2011

Es bleibt fraglich, inwiefern das PageRank Update im Januar 2011 die Gerüchte um das weitere Bestehen des PageRanks beeinflussen wird. Der ursprüngliche Algorithmus wird in seiner damals präsentierten Form garantiert nicht mehr verwendet. Ich habe das Ganze in meinem SEO Tutorial unter “PageRank” einigermaßen ausführlich aufgearbeitet.

Durch die sogenannten PR-Penalties, bei denen zum Beispiel linkverkaufende Webseiten mit einem niedrigeren PR ausgestattet wurden, wurde sowieso deutlich, dass der Berechnung wahrscheinlich nicht mehr komplett freien Lauf gelassen wurde.

Es scheint etwas verwirrend, dass Google seit Jahren immer wieder verlauten lässt, dass der PageRank an Einfluss verloren haben soll, aber immernoch weiterhin an der Anzeige in der Google Toolbar festhält – und diese scheinbar weiterhin updatet.

Was ändert sich?

Die Große Frage “Was ändert sich für meine Webseite?” wird wahrscheinlich wie immer beantwortet werden können: “Gar nix”. Zumindest Ranking-technisch. Da der “interne PageRank” (manche nenne es auch Linkjuice oder Linkpower) sowieso ständig berechnet wird, hat die Änderung der Anzeige durch das PageRank Update 2011 keine direkten Auswirkungen auf die Platzierungen in den SERPs. Dazu kommt noch, dass es eigentlich keine Garantie dafür gibt, ob der angezeigte Wert nun aktuell ist, oder aus einer früheren Berechnung stammt.

Natürlich wird es dennoch Veränderungen geben. Die werden zum Beispiel dann spürbar, wenn man Links von seiner Seite vermietet, verkauft oder tauscht. Da der PageRank noch immer das einzig wirklich sichtbare Signal direkt von Google ist, werden auch weiterhin viele Leute genau darauf achten. Daran ist prinzipiell auch nichts verkehrt, denn der PageRank reflektiert nach wie vor die Verlinkungsstärke im Internet und die Verlinkung einer Seite ist definitiv ein Faktor, auf den man beim Linktausch (-kauf, etc.) Wert legen sollte.

Fazit

In diesem Fall fällt es mir schwer, ein Fazit abzugeben. Ich konnte auf meinen eigenen Domains bisher keine Veränderungen des Pageranks feststellen. Das ist insbesondere bei meinen neueren Domains seltsam, da diese ein recht ordentliches Linkbild aufweisen und dennoch keinen PageRank zugewiesen bekamen. Deshalb stehe ich dem (vermeintlich) ersten PageRank Update 2011 (noch) etwas skeptisch gegenüber. Zumindest die Verkaufsseite von meinem Article Wizard müsste definitiv einen PageRank > 0 bekommen.

Natürlich interessiert es mich, was ihr dazu denkt. Oder anders: Comments are appreciated ;)

Nachtrag

Es hat sich herausgestellt, dass das PageRank Update keine aktuellen Werte mit sich brachte, sondern stattdessen Werte von Juni 2010 anzeigt. Alles weitere dazu unter PageRank Backdate 2011.

Hirnhamster

hat einen Bachelor in Angewandter Informatik und bloggt auf MySEOSolution regelmäßig zu Updates im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Außerdem freut er sich über Kontakte auf Google+ :)

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus

Tags:
Be social - Share what you like :)

Kommentare (9)

  1. 1 r-ALF
    20. Januar 2011 um 19:02   

    Vielleicht war dies das letzte Update vor der Beerdigung des Pagerank?

  2. 2 hirnhamster
    20. Januar 2011 um 20:56   

    Möglich, aber warum dann jetzt noch eins schalten?

  3. 3 Toolbar Pagerank Update Januar 2011 da
    21. Januar 2011 um 02:52   

    [...] PageRank Update 2011 (myseosolution.de) [...]


  4. [...] noch einmal ein Update des PageRanks gab. So schrieb Pascal Landau beispielsweise auf seinem Blog: “Es scheint etwas verwirrend, dass Google seit Jahren immer wieder verlauten lässt, dass [...]

  5. 5 PageRank Backdate 2011
    26. Januar 2011 um 10:37   

    [...] kurzem ist das vermeintlich erste PageRank Update seit knapp 300 Tagen gestartet/gelaufen. Die Aufregung war groß, die Gefühle (wie immer) gemischt. Soweit nichts [...]

  6. 6 marco
    01. Februar 2011 um 12:18   

    Das nächste wird schon sehr bald kommen. Viele denken das es wieder lange auf sich warten lässt, aber ich glaube diesesmal werden wir von der frühzeitigkeit überrascht sein.

  7. 7 Tom
    09. Februar 2011 um 19:34   

    Bei mir hat sich etwas getan, von 0 auf 2. Und dabei hatte ich Glück, zum Zeitpunkt des Updates war meine Seite gerade mal 2 wochen alt :)

  8. 8 PageRank Update im Juni 2011
    27. Juni 2011 um 13:53   

    [...] Update ausgerollt. Am 27. Juni hat Google das zweite PageRank Update 2011 durchgeführt. Das erste PageRank Update fand im Januar 2011 statt, allerdings wurden bei diesem Update veraltete Werte angezeigt (mehr dazu unter PageRank Backdate [...]

  9. 9 Google PageRank Update im November 2011
    17. November 2011 um 12:51   

    [...] Update im Jahr 2011. Das erste “echte” PageRank Update 2011 fand im Juni statt. Im Januar gab ebenfalls ein Update, das sich jedoch im Nachhinein eher als ein “Backdate” herausgestellt [...]

Deine Meinung interessiert uns!

Name *

Mail *

Website

Über MySEOSolution

MySEOSolution stellt Informationen und News zur Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung und bietet SEO Tools für diverse SEO relevante Tasks (Texterstellung, Linkbuilding, etc.) an.

Experimente